Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu L’Oréal Paris Make-Up nach Maß

L'Oréal Make-Up nach Maß

30.10.09 - 12:18 Uhr

von: Slaterina

Augenbrauen zupfen.

Ich habe lange überlegt, ob Brauen zupfen noch unter “Make-up-Tipp” läuft, aber ich habe mich dafür entschieden. Gepflegte Augenbrauen sind schließlich ein wichtiger Bestandteil beim hübsch Aussehen. ;-)

In den letzten Jahren wurden füllige Brauen wieder salonfähig. Dünne Striche oder gar nur nachgezeichnete Striche hingegegn verschwinden immer mehr aus den Gesichtern. Also lautet
Tipp 1: Brauen niemals mit einem einzigen Strich nachziehen (oder gar abrasieren). Das macht eigentlich nur noch Pamela Anderson – aber die macht ja viele komische Dinge. ;-)

Das wichtigste bei Brauen ist, dass sie gepflegt und harmonisch, also symmetrisch sind. Ob Du sie dicker oder dünner trägst ist Dein persönlicher Geschmack und hängt von Deiner Brauenfarbe und -dichte ab.

Tipp 2: Die natürliche Form der Augenbrauen solltest Du nicht verändern. Zupf Deine Brauen so, dass der Ansatz an der Nasenwurzel etwas dicker ist und die Brauenlinie zum Ende hin immer schmaler wird.

Tipp 3: Die ideale Länge finden:
Halte einen Bleistift senkrecht neben den Nasenflügel, in die Achse ab dem Augeninnenrand. Alle Härchen, die Du zwischen dem Bleistift und der Nase siehst, müssen entfernt werden. Das sind die Haare zwischen den Augen, nur weiter oben. ;) Genau an der Stelle müssen die Brauen breiter sein als die restliche Linie. Wenn Du jedoch zu viel Abstand zwischen den Augenbrauen zupfst, kann Deine Nase dicker wirken, also auch hier Vorsicht. Maximal 1,5 cm Abstand zwischen Augenbrauen ist genug.
Dann nimmst Du den Stift uns legst ihn von dem Nasenflügel zum äuseren Lidende. Die Verlängerung dieser Linie ist das Ende der Braue. (Siehe Bild).

trnd_loreal_augenbrauen

Tipp 4: Solange Du nicht sehr dicke dunkle Augenbrauen hast, solltest Du den oberen Rand der Augenbrauen nicht zupfen. Korrigiere die Augenbrauen nur an der unteren Linie. So sieht es natürlicher und harmonischer aus.

Tipp 5: Nun wird es etwas unangenehm: Ran an die Pinzette und weg mit den Haaren. Spanne die Haut zwischen zwei Fingern und entferne dann jedes Härchen in Haarwuchsrichtung. Hier musst Du genau und schnell sein: Das Härchen wird direkt an der Haarwurzel gepackt, damit es nicht abreißt. Entferne die Härchen links und rechts, damit die beiden Haarbögen über den Augen symmetrisch sind. Keine Angst, das tut nur am Anfang weh – man geöhnt sich sehr schnell daran.

Tipp 6: Wenn Du gerade Augenbrauen hast, dann runde die Augenbrauen in der Mitte der Linie ab, indem Du dort etwas meher zupfst. Achte darauf, dass der Ansatz und die äußeren Spitzen dicker bleiben und zupfe vorsichtig die Unterseite der äußeren beiden Seitenenden in Form.

Tipp 7: Wenn Deine Augenbrauen nur spärlich bewachsen sind, verzichte lieber auf eine zu dünne Linie. Hier kannst Du mit einem Brauenstift in dem Ton Deiner Brauen mit vielen kleinen Strichen in Wuchsrichtig mehr Brauen zaubern, als Du hast. Wichtig sind die kleinen Striche – nur einen Strich zu ziehen schaut einfach seltsam aus.

Tipp 8: Wenn Deine Augenbrauen in einer spitzen Hütchenform gewachsen sind, dann zupfe zuerst an der oberen Spitze des Hütchens (hier dann doch oben zupfen) um die Form insgesamt abzurunden.

Wir müssen uns nichts vormachen – angenehm ist das Zupfen nicht.
Tipp 9: Um die Schmerzen zu minimieren, zupfst Du am besten nach dem Duschen, da sind die Poren geweitet und es tut nicht so sehr weh. Nach der Haarentfernung kann die Haut gerötet sein. Diese Stellen kannst Du mit einem Eiswürfel oder Kamille beruhigen.

Ein Geheimtipp: In den allen deutschen (Groß-)städten gibt es türkische Friseure. Dort werden Augenbrauen mit der Fadenttechnik gezupft. Wer sich das einmal getraut hat, kommt immer wieder gerne dorthin und hat danach schöne symmetrische Augenbrauen!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 30.10.09 - 12:51 Uhr

    von: gulli26

    Erste …. Augenbrauen zupfen ? Klar doch das finde ich gut , dass das mal hier steht , sogar mit Bild . Ich zupfe meine Augenbrauen nämlich auch selber und ich weis immer nicht so genau , wo ich anfangen soll und aufhören muß …. Ich find die TIP`S toll ….
    Allen ein schönes Wochenende , liebe Grüße

  • 30.10.09 - 13:17 Uhr

    von: trainer

    Autsch!
    Ich lasse mir immer von meiner Friseurin die Augenbrauen mit Wachs zupfen. Das tut kaum weh, geht schnell und sieht danach echt super aus. Es gibt seit neuestem auch ein Wachs speziell für Augenbrauen von Veet. Das ist auch nicht schlecht. Aber so perfekt wie meine Friseurin kriege ich es auch nicht hin!

  • 30.10.09 - 13:51 Uhr

    von: Nadine90

    Vielen Dank für den Tip bzw. die Tips…ich zupfe meine Augenbrauen auch selbst und ich habe auch immer Probleme genau den Schwung hinzubekommen den ich gerne haben möchte. Sehr hilfreich!

  • 30.10.09 - 13:53 Uhr

    von: Cynthia666

    ich lasse sie von meiner kosmetiker zupfen, selber kann ich das einfach nicht; habe sehr empfindliche haut und es tut bei mir immer tierisch weh, auch nach langjähriger anwendung…

  • 30.10.09 - 15:58 Uhr

    von: Anna306

    Also ich zupfe meine Augenbrauen regelmäßig selbst. Das geht schnell und tut auch gar nicht mehr weh, wenn man das mal eine Weile macht.
    Ich kenne den Tipp mit den Eiswürfel allerdings als Anwendung vor dem Zupfen. Das soll die Haut ein wenige betäuben und die Schmerzen vorbeugen.

  • 30.10.09 - 16:47 Uhr

    von: Iwii

    Ich zupfe auch regelmäßig und finde die Tipps klasse. Vielen Dank :)

  • 30.10.09 - 17:16 Uhr

    von: sndy

    Wenn ich gerade bei meiner Kosmetikerin bin (alle 6 Wochen) macht die das. Tut viel mehr weh, als wenn ich selber dran gehe! :( Dafür wird die Form aber perfekt, ich verzupfe mich schon öfter.

    Mit diesen Tipps wird das demnächst wohl nicht mehr sein müssen, die finde ich wirklich super!

  • 30.10.09 - 17:45 Uhr

    von: lil-luna

    Ich zupfe jeden Tag! Die Härchen wachsen ja ungleichmässig. Und wenn ich warten würde, bis alle raus sind und ich alles auf einmal zupfen könnte, dann müsste ich ne Woche net aus dem Haus kommen *G*

  • 30.10.09 - 19:20 Uhr

    von: sinisa

    Ich finde den Tipp auch supi, ich finde sowieso das ich in ltz Zeit sehr viel auf dieser Seite gelernt habe was das Schminken angeht :-)
    Daaaaaaanke

  • 30.10.09 - 20:19 Uhr

    von: tessado

    Was für ein Glück das ich das nicht mitmachen muß.
    Ich habe das Glück das meine Augenbrauen von Natur aus wie gezupft ausschauen. :-)

  • 31.10.09 - 01:14 Uhr

    von: maja_12

    Ich gehe regelmäßig zur Kosmetik und lasse mir die Augenbrauen zupfen.Am Anfang tat es weh aber nach …….Jahren ist es nichts Schlimmes mehr und eigentlich auch nicht all zu viel zum Zupfen,es wächst nicht mehr so doll nach,aber sieht doch immer gepflegt und ordentlich aus,finde ich und das wird mir auch oft bestätigt -:)

  • 31.10.09 - 11:08 Uhr

    von: Mel24

    Vielen Dank, aber ich kanns einfach nicht :-/
    Egal wie jedes Mal ist was schief oder nach oben gezogen ich gebs auf

  • 31.10.09 - 12:04 Uhr

    von: missi79

    @ Mel:

    lass dir einmal beim Friseur oder bei der Kosmetikerin eine tolle form reinbringen.

    Dann schnappst Du dir zu Hause nach ein paar Tagen deine Pinzette und schaust nach wo Haare nachwachsen, Die Entfernst Du und wenn Du das alle paar Tage machst behalten die Brauen die tolle Form.

    So habe ich es auch gelernt und mitlerweile ist es Routine,

    liebe Grüße
    Marion

  • 31.10.09 - 12:44 Uhr

    von: Arwenia

    bin zur zeit total unzufrieden mit meinen augenbrauen. auch wenn ich eure tipps beherzige,klappt es einfach nicht. und als ich mal vor einigen monaten beim friseur war und mir die hab machen lassen,sah ich noch schlimmer aus als vorher.der hat meine augenbrauen total verunstaltet :-( die haben gar nicht zu meinem gesicht gepasst. seitdem bin ich da vorsichtiger. einer der gut augenbrauen zupfen kann, ist echt gold wert! denn schön geschwungene augenbrauen lassen direkt das ganze gesicht “schöner” wirken.

  • 01.11.09 - 02:38 Uhr

    von: LittleAnnie

    Bei mir klappt es mit dem Augenbrauenzupfen super, mache es auch immer so wie hier beschrieben. Also mittlerweile brauche ich keinen Bleistift mehr und so sehr weh tuts auch nicht, ich muss nur immer ständig niesen beim Zupfen…..

  • 01.11.09 - 11:21 Uhr

    von: Leeenie

    Cool werde ich nachher mal ausprobieren

  • 01.11.09 - 13:28 Uhr

    von: maginet

    Oh ha.. mein absoluter wunder Punkt.. von den Augenbrauen her könnte ich echt Theo Waigels Tochter sein.. total dick, buschig, stubbelig.. einfach bäääääh halt, und dann sind die Härchen noch so dick und wiederspenstig.. es tut echt super weh sie rauszurupfen, ich schreib mit Absicht rupfen, denn zupfen geht nicht, man muss echt doll dran ziehen und das tut verdammt aaaaauuuutsch.. ich selber bekomme das echt nicht hin, gehe immer zum Friseur und lasse das machen, die verzweifeln aber auch schon dran..

  • 01.11.09 - 19:08 Uhr

    von: thikim

    Ich bin zwar nicht im Projekt -Team,- aber die Tipps finde ich klasse! Aber ich bekomme meine Augenbrauen selber auch nicht so richtig hin! :-( Ich nin da so ungeschickt und das tut ja echt weh! Manchmal lasse ich mir es von meinem Friseur machen oder ich versuchs halt doch wieder selber! Ansonsten wenn meine Freundin Zeit hat,- macht sie mir das auch! :-D

  • 01.11.09 - 20:52 Uhr

    von: ZLP0806

    Vielen Dank für den Tip .ich will probieren.

  • 02.11.09 - 09:07 Uhr

    von: nianje

    Vielen Dank für die Tipps

  • 02.11.09 - 10:57 Uhr

    von: Slaterina

    @ Arwenia:
    Oh weh – einmal verzupft, da hilft nur “züchten” udn wachsen lassen. Und dann noch mal zum Profi gehen oder selber bei Null anfangen. ;-)

    @ missi79:
    So mach ich das auch immer. Einmal im Monat darf der Profi, den Rest erledige ich.

    @ maginet:
    Dann versuch doch mal meinen Geheimtipp. Das ist wirklich klasse und die Damen vor Ort kennen sich mit dicken Augenbrauen aus.

  • 02.11.09 - 16:14 Uhr

    von: missi79

    @ Maginet,

    mache Waxing Studios machen das auch an den Brauen.
    Glaub mir, das hält dann wirklich Lange an.

    So ab und an lasse ich meine Brauen auch Wachsen, das geht schnell, tut nur einmal Weh und hält lange an.

    LG
    Missi

  • 02.11.09 - 19:27 Uhr

    von: Anna306

    Helfen können vielleicht auch spezielle Augenbrauenschablonen, die es
    z. B. im Internet in verschiedenen Ausführungen zu kaufen gibt.
    Die Schablone wird über die Braue gelegt, dann wird mit einem Stift der Umriss auf die Haut gezeichnet. Alles was um die Linie herum an Haaren ist, wird weggezupft.
    Habe solche Schablonen aber selbst noch nie ausprobiert und weiß nicht ob es auch ein gutes Ergebnis bringt.

  • 02.11.09 - 20:25 Uhr

    von: cicer

    Ohje, es gibt nichts schlimmeres als Augenbrauen-Büsche im Gesicht. Ich muss leider auch fast täglich ran, gerade wenn Termine anstehen, will man ja gut aussehen. Werde die Tipps auch mal ausprobieren. Man lernt ja immer wieder was neues…

  • 02.11.09 - 20:32 Uhr

    von: StralauerNixe

    Wer das erste Mal seine Augenbrauen in Form bringen möchte, sollte unbedingt zur Kosmetikerin gehen, kostet so 7-10 Euro.
    Wenn man erstmal eine schöne Form hat, dann kann man natürlich prima selber zupfen. Immer ein Haar nach dem anderen und immer wieder beide Brauen miteinander vergleichen, so kann man sich nicht “verzupfen”! ;)
    Augenbrauenstifte würde ich nicht empfehlen, damit werden die Brauen meistens zu kräftig angemalt. Lieber ein Brauenpuder kaufen, damit kann man ganz sanft korrigieren. Und damit es besser hält und die Brauenhärchen nicht wild in alle Richtungen schauen, ;) benutzt man vorher eine kleine Brauenbürste (oder eine ausgediente Mascara-Bürste, die man gut reinigt) und dann Brauenwachs mit einem Pinselchen auftragen.

  • 02.11.09 - 21:56 Uhr

    von: passionfruit

    Mir fehlt hier eine ganz wichtige Info: Es gibt Leute mit dünnen Augenbrauen, die einen Augenbrauenlidschatten bzw. Augenbrauenstift bräuchten, der natürlich aussieht. Bisher habe ich nirgends so etwas gefunden. Sehr schade, dass sich Kosmetikfirmen wenig damit beschäftigen…

  • 03.11.09 - 06:04 Uhr

    von: Blocksberg77

    Also ich gehe auch einmal im Monat zum Friseur und die zupft mir die für drei Euro immer in Form. Nachwachsende Häärchen werden bis zum nächsten mal dann immer von mir entfernt.

    Zur Fadentechnick möchte ich mal was sagen. Ich durfte letztes Jahr ja ne Typveränderung mitmachen. Leider hatte ich damals so nen hässlichen dünnen hellen Oberlippenflaum. Der wurde mit der Fadentechnick entfernt. Ich kann nur sagen einmal und nie wieder. *aua*
    Seitdem hol ich mir aus Douglas immer eine Enthaarungscreme. Das geht super und schmerzlos.

  • 03.11.09 - 08:54 Uhr

    von: Stella1410

    Augenbrauen zupfen? Na aber hallo! Aber ichzupfe sie mir selber, mit den Jahren bekommt man das hin wie der Friseur und das mittlerweile schmerzfrei, man gewöhnt sich dran.
    Die Form der Augenbraue legt ja selber für sich fest, meine sind eher schmal (von Natur aus). ich zupfe nur die kleinen zarten Härchen unterhalb aus.

    @passionfruit: Wegen dem Augenbrauenstift, geh mal zu Douglas. Die haben tolle, natürlich wirkende Stifte! Die Beratung ist dort auch immer super. Ist zwar nicht ganz preiswert aber Qualität spricht für sich. Man kommt auch ewig mit so einem Stift hin!

  • 03.11.09 - 11:11 Uhr

    von: Tannel26

    danke, für die Anleitung ;) habe ich mir gleich ausgedruckt und meiner Freudin eingestellt die war auch begeistert.

  • 03.11.09 - 16:27 Uhr

    von: WeisseRose

    Fadentechnik ist echt ne gute sache, finde ich sehr interessant, ist aber bestimmt schwer zu lernen und anzuwenden

  • 03.11.09 - 16:34 Uhr

    von: kratzi87

    danke für den tipp :) ich habe in einem magazin mal den tipp gelesen, man soll einfach die flächen vorher mit einem eiswürfel leicht kühlen, dann tut es nicht mehr so weh ….

  • 03.11.09 - 22:33 Uhr

    von: Nenn

    Ich hab das erste Augenbrauenzupfen auch bei einer Kosmetikerin machen lassen. Das Nachzupfen ist dann einfach.
    Meine muss ich aber sogar schneiden, weil ich sonst in Richtung Theo Waigel gehen würde =)

  • 04.11.09 - 21:01 Uhr

    von: Sommerwiese

    super Tipps, vielen Dank! Und hier noch ein kleiner Tipp, für alle, die mit einem stärkeren Nachwuchs der Brauen kämpfen- habe bei dm super Wachsstreifen extra für die Augenbrauen gefunden!!! Genial!

  • 05.11.09 - 12:15 Uhr

    von: sunray

    Ganz tolle, hilfreiche Tipps. Besonders genial fand ich den Tipp, wie man die richtige Länge findet. Da habe ich wohl die ganzen vielen Jahre über immer viel zu viel zwischen den Augenbrauen weggezupft, so dass der Abstand zu groß war…

  • 05.11.09 - 15:54 Uhr

    von: Annex

    Supertolle Anleitung!Find ich echt Klasse!Macht bitte weiter so!!!!! ;-)

  • 06.11.09 - 16:12 Uhr

    von: Urbena

    Die Tipps sind super. Ich fand es bisher zwar auch immer ein wenig Schmerzhaft, aber man gewöhnt sich doch irgendwann an alles ;)

  • 19.11.09 - 18:13 Uhr

    von: Chanel85

    Also, ich habe meine Augenbrauen noch nie selber gezupft. Ich lasse sie mir immer beim türkischen Friseur zupfen. Die machen das einfach Super! und die Härchen wachsen spät nach, sodass man nur alle 4 Wochen zum Zupfen gehen muss.
    Würde ich allen empfehlen!

  • 07.12.09 - 15:49 Uhr

    von: Lini10

    sehr tolle tipps :-) find ich toll

  • 10.12.09 - 18:14 Uhr

    von: niiiina

    sehr hilfreiche tipps:)
    leider bekomme ich selbst das mit dem augenbrauen zupfen nie richtig hin und gehe deshalb zu einer kosmetikerin,
    aber vielleicht werde ich das jetzt doch mal wieder selbst ausprobieren.

  • 29.12.09 - 11:52 Uhr

    von: Vika89

    Tolle Tips die merke ich mir.:)

  • 12.02.10 - 21:06 Uhr

    von: qamze

    wir als kosmetikerinnen lernen das auch so
    finde den tipp sehr gut
    aber den höchsten punkt der braue hast du nicht beschrieben