Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu L’Oréal Paris Make-Up nach Maß

L'Oréal Make-Up nach Maß

22.10.09 - 14:26 Uhr

von: Slaterina

Gestern bei Lipstick Jungle.

Gestern haben zum einen die Bayern auf die Mütze bekommen und zum anderen ist in New York eine ganze Menge passiert!

Nicos Mann ist noch immer unterwegs, sodass sie sich problemlos mit Kirby treffen kann. Die “Affäre” mit Kirby kann man schon eine “Beziehung” mit Kirby nennen. Als Nico nach Schottland fliegen soll, um einen neuen Vertrag abzuschließen, fragt sie Kirby, ob er sie begleiten möchte. Wendy fliegt spontan doch mit und das ganze endet ziemlich unangenehm.

Wendy ist entsetzt, als sie Kirby in Schottland trifft. Da sie mit Nicos Mann ebenfalls befreundet ist, findet sie Nicos Verhalten unverzeihlich. Es kommt zu einem Streit zwischen Nico und Wendy. Nico wirft Wendy Neid vor, obwohl diese ja eine echte Traumehe führt. Wendy sagt in diesem Streit, dass sie froh sei, dass dass Nico keine Kinder hat, da diese mit schlechten Werten aufwachsen würden. Es herrscht Eiszeit zwischen den beiden.

Victory zieht vorübergehen in Joes klitzekleines Appartment. Sie bekommt die ersten Zweifel an Mr. Cantero, weil Ihr Investor Ihr jeden Wunsch erfüllt – sogar eine Schafherde. :-) Wie Victory so ist, steigert sie sich in die Idee, dass Ihr Laden von jemand anderem gekauft wurde. Am Ende muss Victory erfahren, dass Joe Ihre Firma gekauft hat. Sie fühlt sich benutzt und hintergangen, weil ihr Freund ihren Laden kauf, ohne sie darüber zu informieren. Sie trennt sich daraufhin von Joe.

@ all:

Wie hättet Ihr an Victorys Stelle reagiert?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 22.10.09 - 14:46 Uhr

    von: Moonlighttwo

    Ich fande es gestern mal wieder sehr gut :-) .
    ich glaub ich hätte ähnlich wie Victory reagiert aber gleich trennen?

  • 22.10.09 - 15:07 Uhr

    von: marienkaefer79

    Ihre Enttäuschung kann ich gut nachvollziehen :-( , doch den guten Joe gleich im Affekt ziehen lassen – och nö ;-) hihi

  • 22.10.09 - 15:54 Uhr

    von: KatiM

    Naja mir war von Anfang an klar, dass Joe dahintersteckt. Ich persönlich hätte nicht so krass reagiert. Gut ich wäre enttäuscht gewesen, dass er nicht von Anfanfg an ehrlich war. Aber Victory hätte sicherlich auch nicht gewollt, dass er sie mehr oder weniger kauft.

    Meine Güte der Kerl ist ein Traum, selbst wenn sie die komplette Kollektion in den Sand setzt wäre er noch begeistert von ihr.

    Und habt ihr den hammergeilen begehbaren Kleiderschrank geshen. Wow sowas hätte ich auch gerne.

  • 22.10.09 - 16:35 Uhr

    von: Arwenia

    ich finde sie hat das ganze viel zu sehr dramatisiert.mensch, das ist doch toll, wenn der eigene freund dir helfen will..und mein gott….dann hat er es ihr eben nicht gesagt.umso schöner ist doch die überraschung,wenn er es ihr dann erzählt.er wollte ihr doch nur eine freude damit machen. Ist das schlimm?!
    Und dann direkt schluss machen…viel zu impulsiv :-)

  • 22.10.09 - 16:55 Uhr

    von: kattelchen

    Hm an Vics Stelle hätte ich ihn nicht gehen lassen, aber dafür ist es eine Serie und es wird sicher noch ein Happy End für beide geben…

    Was ich bissl unnatürlich finde ist diese Ehe von Wendy, also ich liebe meinen Mann auch abgöttisch, aber nach so langer Zeit der Ehe und zwei Kindern fällt man doch nicht mehr jeden Tag übereinander, wenn die Frau nach Hause kommt, oder???

    Aber es ist jeden Mittwoch wieder eine Freude Kirby Atwood anzusehen, sehr schickes Kerlchen…

  • 22.10.09 - 17:43 Uhr

    von: Anna306

    Also ich finde auch, das ihre Reaktion übertrieben war. Klar erwartet man Erhlickeit in einer Beziehung und manche setzen darauf sogar ihre oberste Priorität. Aber deswegen gleich die ganze Beziehung beenden? Ist das richtig, wenn man bedenkt, dass Joe es ja eigentlich nur gut gemeint hat und ihr nicht geschadet hat? Meiner Meinung nach eher nicht…
    Die Vorschau auf die nächste Staffel fand ich aber noch viel krasser! Da geht es dann ja richtig rund mit Herzinfarkt, flottem Dreier etc.

    Ich bin schon gespannt!

  • 22.10.09 - 18:46 Uhr

    von: AnnaIzabela

    Sehr impulsiv…er wollte doch nur gut….ich denke die kommen auch wieder zusammen….ganz klar ;o)

  • 22.10.09 - 19:26 Uhr

    von: connychaos

    Scheint, als ob es nun doch noch spannend wird.
    Bin gestern auf dem Sofa eingeschlafen und habe nur die ersten paar Minuten von LJ mitbekommen.

  • 22.10.09 - 19:48 Uhr

    von: Pam2003

    Klar wäre ich an ihrer Stelle auch enttäuscht gewesen, aber ihn deswegen gleich wegzuschicken und die Beziehung zu beenden? Nö! Er wollte ihr doch nur damit helfen. Ich glaube aber das die beiden wieder zusammenfinden. Der Kleiderschrank war ja mal wirklich der HAMMER! Und die ganzen Schuhe……

    Bin ja mal gespannt, ob Wendy und Nici sich wieder zusammenraufen. War ja dann doch schon ganz schön hart, was Wendy ihr an den Kopf gedonnert hat.

  • 22.10.09 - 19:56 Uhr

    von: sinisa

    ich habeschon vermutet das er dahinter steckt und kann ihre enttäuschung schon verstehen, aber wie die Liebe nun mal ist……sie werden sich wieder vertragen :-)

  • 22.10.09 - 20:11 Uhr

    von: tessado

    Ich weiß nicht wie ich reagiert hätte. Ich glaube ich hätte erst mal eine tiefer gehende Erklärung gewollt und dann versucht zu verstehen.
    Aber bei Lipstick Jungle läuft sowieso eine ganze Menge hintenrum.
    Ob es Joes Firmenkauf ist oder Nicos Affäre.
    Und Wendy sollte sich mit ihrem Urteil auch etwas bedeckt halten. Bei der Musikgeschichte ihres Mannes hat sie ja auch die Finger drin gehabt und er dachte er hätte es ganz alleine geschaft.
    Das ist auch hintergehen.
    Meine Lieblingsfigur ist übrigends Nico.

  • 22.10.09 - 20:46 Uhr

    von: julia1984

    Getrennt hätte ich micht wohl auch nicht gleich, wobei ich nicht “das Eigentum” meines Freundes sein wollen würde. Blöd war das er es nicht direkt angeboten hat und diesen Strohmann eingesetzt hat. Männerlogig?!?!?!

  • 22.10.09 - 22:21 Uhr

    von: test510

    ich wuste es auch das er dahinter steckt so was ist nicht fair und ich hätte genau so reagiert!!!

  • 23.10.09 - 09:46 Uhr

    von: sj84

    Sie ist ein sehr impulsiver Mensch ich wäre auch enttäuscht und verletzt gewesen aber bin mir sicher die raufen Sich wieder zusammen es ibt mit Sicherheit schöne Versähnungszenen in den nächsten Senungen……

  • 23.10.09 - 11:34 Uhr

    von: Annica

    … natürlich hätte ich mich auch getrennt. Warum hat Joe sie nicht einfach gefragt, ob er die Firma kaufen darf. Das wäre ein absoluter Vertrauensbruch für mich. … Wenn er sich allerdings entschuldigen würde und aufrichtig und ehrlich erklären könnte warum er es getan hat, dann könnte man über einen Neuanfang nachdenken… ;)

  • 23.10.09 - 14:45 Uhr

    von: kattelchen

    …sie hätte nie zugestimmt, dass er die Firma kauft. Also war es so der bessere Weg !!!

  • 23.10.09 - 17:44 Uhr

    von: lalastar

    Ich wäre bestimmt enttäuscht gewesen, aber Trennung geht dann doch zu weit.

    Ich muss gestehen, dass Lipstick Jungle meine neue Lieblingsserie ist =))

  • 25.10.09 - 08:16 Uhr

    von: HalloT

    ich bin auch eurer meinung, joe hats doch gut gemeint mit vic. die weiß anscheinend nicht was sie an ihm hat. :-)

  • 25.10.09 - 14:16 Uhr

    von: biene6989

    ich denke er wollte nur eine hübsche modepuppe haben um seine bedürfnisse zu stillen.
    manchmalt reicht geld auch nicht aus um jemanden zu halten.

  • 25.10.09 - 17:55 Uhr

    von: alwa

    Dieser Joe denkt mit Geld kann man sich alles erlauben, wird auf die Dauer langweilig. Er wirkt sehr oberflächlich. Anstatt mit Victory über solche Dinge zu reden, entscheidet und handelt er über ihren Kopf hinweg, er behandelt sie wie ein kleines Kind. Ich denke er nimmt sie nicht richtig ernst. Joe kommt mir in allem sehr langweilig vor. Das einzig positive an ihm ist sein Geld, und selbst das wird auf die Dauer langweilig …..gähnnnnnnn

  • 26.10.09 - 09:36 Uhr

    von: cicer

    Die Idee, dass er ihre Firma retten will finde ich ja ganz süß, aber es gibt sicherlich bessere Wege und Mittel…
    mir gefällt die Serie :)

  • 26.10.09 - 10:07 Uhr

    von: kratzi87

    ich fand die folge etwas blöd. nur negative ereignisse… und ich fand joe so toll. ich hoffe er findet einen weg sich zu entschuldigen :)

  • 26.10.09 - 16:04 Uhr

    von: marienkaefer79

    Ich glaube ehrlich gesagt, Joe ist im Gegenteil gar nicht so oberflächlich… er sucht ja gerade eine starke und ebenbürtige Partnerin? Der Deal war bestimmt gut gedacht, aber am Ende schlecht umgesetzt, Victorys Laden (vorläufig) heimlich zu kaufen… Stolz trifft Stolz :-) wie stur…das wird sich nach etwas Bedenkzeit sicher noch ändern? ;-)

  • 27.10.09 - 13:05 Uhr

    von: Slaterina

    @ Arwenia:
    Impulsiv passt generell sehr gut zu Victory. :D Deswegen mag ich Sie wohl auch…

    @ Pam2003:
    Ich kann Wendy da voll und ganz verstehen. Ja, ihre Vorwürfe waren unschön, aber ehrlich. Und die Wahrheit ist nicht immer rosa Zuckerguss.

    @ marienkaefer79:
    Ja, ich glaueb auch, wenn die beiden Sturköpfe sich abreagiert haben, wird das wieder was. Ich weiß bis heute nicht, wie ich an Ihrer Stelle reagiert hätte. Vertrauensbruch ist ein klares Ende. Aber er hat es Gut gemeint, und das zählt ja eigentlich. Ich bin gespannt, wie es morgen weiter geht!

  • 28.10.09 - 15:44 Uhr

    von: marienkaefer79

    @slaterina: ja, bin auch gespannt! nachher sehen wir ja mal weiter, freu mich schon :-P LG an alle, die auch gucken :-)

  • 03.11.09 - 21:36 Uhr

    von: klosterfrau

    Tja manche Männer meinen sie können sich alles erlauben nur weil sie Geld haben. Nö ich würde ihn auch etwas schmorren lassen. Als ob man käuflich wäre das der Typ das nicht rafft das man sich da billig vorkommt.

  • 04.11.09 - 21:58 Uhr

    von: Summar

    krasse wendung…damit hab ich nun garnicht gerechnet! @ heutige Lipstick Jungle Folge (4.11)