Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu L’Oréal Paris Make-Up nach Maß

L'Oréal Make-Up nach Maß

21.10.09 - 13:01 Uhr

von: Slaterina

Was sagt Ihr zum Idefectible Make-up?

Das Indefectible Make-up ist unermüdlich und verspricht bis zu 16 Stunden Halt ohen Maskeneffekt und ist somit ideal für Frauen, die auf ein frisches Aussehen nicht verzichten wollen. Heute würden wir gerne erfahren, was Ihr vom Indefectible Make-up haltet.

[...] Wie geschrieben, war ich jetzt eine Zeit lang krank [...] Meine Haut feierte ohne mich Parties ohne Ende. Normalerweise habe ich sehr viel Glück mit meiner Haut [...] Trotzdem habe ich bis jetzt kein Puder gefunden, was meinen Ansprüchen genügt [...] Da versprach ich mir natürlich so einiges von dem Indefectible Puder! [...]
Der erste Eindruck: Die Farbe des Puders ist okay für meine helle Haut, hätte gerne noch eine Nuance heller sein können. Deckkraft-mässig allerdings, war mir das doch zu viel – so griff ich zu meinem Puderpinsel und versuchte es damit. Hier bekomme ich genau das Ergebnis, das ich mir gewünscht habe! Der Teint strahlt trotz Grippe, Rötungen sind weg, Poren wie unsichtbar.Toooooooooll! Auch meinem Vater fiel dies sofort auf, ich sehe gleich gesünder und frischer aus. Der “Alltags-Test” lief weiter positiv: Keine trockenen Hautschüppchen, kein Glanz – einfach ein natürlich wirkendes Ergebnis, selbst nach 10 Stunden Arbeit ist alles tiptop.
Fazit: Das indefectible Puder hat mich überzeugt und ich gehe davon aus, dass ich es mir nachkaufen werde!
trnd-Partnerin sndy

Make-up_bearbeitet-1

@all:

Was sagt Ihr zum Indefectible Make-up? Hat es Euch überzeugt?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 21.10.09 - 15:08 Uhr

    von: connychaos

    Es lässt sich sehr gut auftragen aber leider sind alle 3 Farbtöne zu dunkel für uns Blassschnäbel :-(

  • 21.10.09 - 15:50 Uhr

    von: sndy

    He, die kenn ich doch! :D

    Das stimmt, wie ich geschrieben habe, ist auch bei mir die hellste Nuance fast schon zu dunkel. Aber durch die Benutzung eines Puderpinsels wirkt es nicht mehr so dunkel! ;)

  • 21.10.09 - 16:22 Uhr

    von: bcc7272

    Ich sehe das genauso, die hellste nuance geht gerade wenn man sie mit dem Pinsel aufträgt. Aber dann ist es einfach super, hält wirklich sehr gut und lang und sieht fast ungeschminkt aus.. super klasse, werde ich mir aufjedenfall nachkaufen…

  • 21.10.09 - 17:38 Uhr

    von: sj84

    Es hält klasse lässt sich super auftragen und der Ton ist für mich perfekt bin brunette und da passt es eigentlich ganz gut.

  • 21.10.09 - 18:32 Uhr

    von: Strubbelkopf

    Da ich zwar schwarzhaarig bin, aber eine sehr helle Haut habe, finde ich den Farbton für mich auch ein wenig zu dunkel. Aber-der Tipp mit dem Pinsel ist toll. Habe ich grade ausprobiert und bin ganz begeistert. Die Haltbarkeit des Make-up ist echt super. Es hält bei mir echt den ganzen Tag und ich bin froh, dass ich da nicht mehr so drauf achten muß ob noch was nachgearbeitet werden muß. Auch ich werde es mir nachkaufen.

  • 21.10.09 - 18:42 Uhr

    von: StralauerNixe

    Mir selber war der hellste Farbton viel zu dunkel.
    Aber meine Freundin hat mir erzählt, daß das Make up echt gut bei ihr aussieht und auch richtig lange hält.

  • 21.10.09 - 19:05 Uhr

    von: Pistazieneis

    Für meine Mutter ist der Farbton auch viel zu dunkel.
    Ich habe Probleme, das Make-up mit dem Schwämmchen aufzutragen. Deshalb benutze ich es mit einem Pinsel, dann geht es.

  • 21.10.09 - 19:25 Uhr

    von: Blocksberg77

    Ich hab Make-Up noch nie mit einem Pinsel aufgetragen. Wie macht man das denn? Einfach auf den Pinsel auftragen und dann verteilen?

    lieben Gruß
    Brigitte

  • 21.10.09 - 19:37 Uhr

    von: Pistazieneis

    Also ich nehme meinen Buki-Pinsel, wuschel damit über das Make-up, bis sich ein wenig gelöst hat, nehme das mit dem Pinsel auf und verteile es dann mit kreisenden Bewegungen in meinem Gesicht. Klappt prima!

  • 21.10.09 - 19:59 Uhr

    von: sndy

    Ich habe den Puderpinsel von MAC, den 134. Damit kreise ich ein wenig auf dem Make-Up rum und puste anschließend das überschüssige Puder “runter” – so kommt auch nicht zu viel aufs Gesicht. Kreisende Bewegungen, vom innen nach außen verteilen. Ein bisschen Übung, dann klappt das wunderbar :)

  • 21.10.09 - 19:59 Uhr

    von: tessado

    Ich finde das Make-up genial. Es hält ewig und auch meine “fettige” Stirn wagt sich nicht mehr zu glänzen.
    Die Nuancen sind zum Teil wirklich zu kräftig. Meine dunkelhaarige Freundin kam mit ihrem Ton gar nicht klar, dann hat sie mit dem brünetten “Grillhähnchen” getauscht und nun sind alle glücklich :-)

  • 21.10.09 - 20:32 Uhr

    von: elfi123

    Ich benutze das Puder mit dem Pinsel. Es lässt sich angenehm und ebenmäßig auftragen.
    Auch kann ich bestätigen, dass das Puder nach einem anstrengenden Arbeitstag hält was es verspricht – einen strahlend frischen Teint! Auch meine Freundinnen sind sehr zufrieden mit dem Make-up. Es läßt sich außerdem auch leicht wieder entfernen.

  • 21.10.09 - 20:38 Uhr

    von: MisaSan

    das mit dem pinsel war ne super idee… so hat man nicht so viel davon auf der haut und es sieht viel natürlicher aus.

    es ist dann auch nicht so viel drauf und es färbt auch nicht ab …. die farben sidn gut passe auch gut und obwohl ich kein mensch bin der gern puder verwendet, weil ich es dann oft an den händen hab und dann auf den blättern oder so, verwende ich es gern.

  • 21.10.09 - 20:54 Uhr

    von: Anna306

    Also ich bin sehr zufrieden mit dem Make-Up.
    Die Nuance für blonde ist zwar hell, passt aber momentan in der Winterzeit sehr gut zu meinem Hautton. Auf gebräunter Haut wäre die Farbe vielleicht etwas zu hell für mich, aber auf die Sonne kann man ja noch eine ganze Weile warten :) .
    Die Deckkraft finde ich super, da meine roten Bäckchen auch nach dem Auftragen zu sehen sind, was einfach natürlich aussieht.
    Das Make-Up hält bei mir den ganzen Tag und ich bin echt sehr zufrieden.

  • 21.10.09 - 20:56 Uhr

    von: kschaefer

    Meine zwei Freundinnen und ich sind leider mit den Farben überhaupt nicht zufrieden. Für mich, blond aber eher noch Natursommer-gebräunt ist die Farbe viel zu hell, für die andere, dunkelhaarig aber eher blasser, ist die Farbe zu dunkel. Aber sonst alles bestens ;-)

  • 22.10.09 - 00:36 Uhr

    von: Arwenia

    @sndy: das ist aber ein großer unterschied (natürlich positiv gemeint :-)
    bin aber mit dem make-up puder auch sehr zufrieden,da es sehr angenehm zu tragen ist :-)

  • 22.10.09 - 06:37 Uhr

    von: Iwii

    Für mich war das Make up von meinem Set Blond leider auch zu dunkel. Ich habe es einer Freundin geschenkt und die ist sehr begeistert davon. Es denkt gut ab, ist langanhaltend und sehr praktisch für unterwegs,
    -> Zieht Loreal in Betracht das Make up zukünftig in einem noch helleren Hautton herzustellen?

  • 22.10.09 - 06:39 Uhr

    von: Iwii

    Fehlerteufel: Es deckt gut ab! :)

  • 22.10.09 - 07:20 Uhr

    von: sinisa

    Ihr habt alle recht, mit einem Pisel aufzutragen ist eine gute Idee, Danke für den Tipp.
    Vorher sah das irgenwie Maskenhaft aus aber nun mit Pinsel aufgeragen ist es echt gut.
    Weiter so mit eueren Tipps, ich kann sowas gut gebrauchen :-)

  • 22.10.09 - 08:44 Uhr

    von: turtle30

    Ich benutze auch die hellste Nuance und trage sie mit dem Pinsel auf. Bin sehr begeistert. Hält super und sieht natürlich aus

  • 22.10.09 - 10:25 Uhr

    von: Hexie

    Bei mir ist der hellste ton auch viel zu dunkel und leider fing die haut kurze zeit nach dem auftragen an zu spannen.

  • 22.10.09 - 11:01 Uhr

    von: sunny

    die farben sind wirklich sehr dunkel, aber der hellste ton passt bei mir und es hält super den ganzen tag!!

  • 22.10.09 - 11:06 Uhr

    von: kruemel72

    ……..so…hab das jetzt auch mal ausprobiert…bin begeistert passt perfekt;-)

  • 22.10.09 - 11:38 Uhr

    von: Annica

    … die empfohlene Farbe ist leider zu dunkel. Selbst der Ton für braunes Haar ist zu dunkel. Deshalb werde ich mir demnächst einen neuen Ton kaufen, der zu meiner Hautfarbe passt.

    Ansonsten bin ich davon begeister :)

  • 22.10.09 - 12:19 Uhr

    von: Greasy

    Ich nehme auch den Pinsel und finde das Make-Up dann wirklich klasse. Leichter als Make-Up und länger anhaltend als Puder.

  • 22.10.09 - 12:42 Uhr

    von: Waffelherz

    Ich trage den Puder ebenfalls mit dem Kabuki-Pinsel auf, um ein natürliches Ergebnis zu erhalten.
    Der empfohlene Farbton für dunkles Haar kam für mich gar nicht in Frage, da ich sehr helle Haut habe. Die hellste Nuance geht bei mir noch einigermaßen, wenn ich vorher einen leichten Selbstbräuner verwende. Ohne Sommerbräune und ohne Selbstbräuner wäre auch die hellste Nuance für mich noch zu dunkel.
    Die Qualität des Puders gefällt mir aber sehr gut. Wenn es eine hellere Nuance gäbe, würde ich beim Indefectible Make-up bleiben.

  • 22.10.09 - 14:51 Uhr

    von: Mel24

    Ja es deckt gut ab, krümelt nicht und es gibt keine schekigen Felcken auf der Haut

  • 22.10.09 - 15:53 Uhr

    von: Bonny1981

    Habe eben über das MakeUp gebloggt:
    http://www.bonnyworld.net/bonnyworld/

    Langsam muss ich schauen, dass nicht zu viele L’Oreal-Sachen auf dem Blog landen :-)
    Habe vor einigen Wochen ja auch schon über die Telescopic geschrieben und vor zwei Wochen auf den i-Love-make-Up Start hingewiesen :-D

  • 22.10.09 - 17:26 Uhr

    von: Nadine90

    Sehr schön,sehr leicht und bei mir passt es einfach perfekt zu meinem Hautbild. Es fleckt auch nicht und es lässt sich sehr gut auftragen.

  • 22.10.09 - 17:58 Uhr

    von: Schila

    Einfach super! Sieht richtig natürlich aus. Leicht und schnell zu verteilen ohne zu schmieren,einfach perfekt!

  • 22.10.09 - 21:06 Uhr

    von: Linn87

    Mir gefällt das Puder auch sehr gut. Wenn man vorher eine richtige Grundierung gemacht hat (nicht einfach in der Eile drübergepinselt, sondern die richtige Creme vorher verwendet), dann hält es auch gut. Über den Ton kann man streiten. Ich finde, zu mir passt es. Meine Mittesterinnen hatten da weniger Glück!

  • 23.10.09 - 08:54 Uhr

    von: americanbeautie

    Mich hat es auch überzeugt, vor allem auch die gute Eignung für unterwegs, durch den integrierten Spiegel und den Schwamm.
    Von der Deckung ist es besser als ein normales Puder, aber natürlich nicht so intensiv wie ein flüssiges Make-Up. Somit gut für den Alltag geeignet. Und es geht super schnell. Auftragen ist für den normalen Arbeitstag eigentlich nur morgens nötig, da die Haltbarkeit gut ist.

  • 23.10.09 - 09:07 Uhr

    von: Oberbergerin

    leider ist für mich auch das puder viel zu dunkel.. und ich vertrage das puder leider auch nicht so gut, reagiere mit pickelchen und rötungen. aber meine schwester und meine freundin sind begeistert!

  • 23.10.09 - 09:38 Uhr

    von: metAlpAnda

    Da ich noch ganz schön gebräunt bin von meinem Griechenland-Urlaub, kann ich “meinen” Farbton (für Brünette) gut anwenden. Ich muss mich den anderen anschließen, es deckt wirklich ganz gut und verhindert glänzende Hautpartien stundenlang!
    Allerdings finde ich das mitgelieferte Schwämmchen nicht besonders gut, es ist irgendwie zu gummiartig, da haftet das Puder zum einen zu stark dran sodass man schnell zu viel erwischt und zum anderen lässt es sich nur schwierig verteilen.
    Den Tipp mit dem Puderpinsel werde ich mal ausprobieren, habe bisher noch keinen solchen Pinsel – vielleicht wirds Zeit ;-)

  • 23.10.09 - 09:39 Uhr

    von: metAlpAnda

    Achja, und verträglich ist es bei mir auch, ich habe früher schon öfters allergisch auf Puder reagiert…

  • 23.10.09 - 09:44 Uhr

    von: sj84

    Das Make up ist super ich trage es mit dem schwämmchen auf und es dekt perfekt und hält dazu noch lange an ich benutze den ton vom Braunen Set und er passt super zu mir. Es reicht bei mir absolut das Make up einmal am Tag aufzutragen.Es ist super verträglich. Einfach Klasse

  • 23.10.09 - 12:38 Uhr

    von: dori10

    Das Make-up gefällt mir sehr gut, es hat eine super Deckkraft und der Teint strahlt den ganzen Tag frische und Lebendigkeit aus. Allerdings verwende ich nicht das Schwämchen zum auftragen, da dieser mir einfach zu dick aufträgt. Mit einem Pinsel klappt es aber super!

  • 23.10.09 - 14:42 Uhr

    von: Krach

    Also ich habe noch nie Make-Up benutzt, und bin auch bei dem Projekt nicht adbei, aber das sieht wirklich überzeugend und gut aus :)

  • 23.10.09 - 23:05 Uhr

    von: gabina13

    Ich bin auch total begeistert von diesen Make-up. Finde die aber auch ein Tick zu dunkel. Jetzt nach dem Sommer geht es noch, aber für Winter muss ich schauen, dass ich einen helleren Ton finde.
    Ich habe meiner Freundin den dunkleren abgegeben und sie lachte mich an und brachte mir fast den gleichen aus dem Badezimmer. Sie wird aber auch diese Farbe ausprobieren und war super glücklich über das Geschenk. Sie ist auch super zufrieden mit dem Make-up.

  • 24.10.09 - 09:27 Uhr

    von: AnnaIzabela

    Also ich finde das Make-Up auch klasse, hält auch wirklich lang an. Leider sind die Töne wirklich zu dunkel, also der hellste passt grad so…

  • 25.10.09 - 01:13 Uhr

    von: pepsi77

    Ich finde den Puder auch sehr gut, die Farbe passt genau zu meinem Typ, er deckt gut ab, und man sieht nicht gleich so “gepudert” aus.
    Ich habe am Anfang auch den Schwamm benutzt, aber das war mir schon wieder zuviel Puder. Jetzt wo ich es mit einem Pinsel mache, sieht es noch besser aus ;-) )

  • 25.10.09 - 06:41 Uhr

    von: Blocksberg77

    Ich hab vor kurzem einen Bericht geschrieben und wollte mal über den Farbton hier im Blog diskutieren.

    Ich lese hier oft das den meisten der Farbon zu dunkel ist. Meinen beiden Freundinnen ist ihr Ton auch zu dunkel. Ich selbst hab das Puder aus der blonden Serie. Aber auch dazu liest man hier oft das er zu dunkel ist.

    Bin ich denn die einzigste die findet das er zu einem selbst passt bzw. sogar sich noch einen leicht dunkleren wünscht? Und nein ich bin nicht gebräunt usw. Habe einen ganz normalen etwas helleren Gesichtsfarbton.

    lg Bibi

  • 25.10.09 - 11:10 Uhr

    von: Blackamazone

    Also ich habe das Brünette-Set und mir war der Farbton auch etwas zu dunkel. Der Tip mit dem Pinsel hat mir geholfen! Jetzt passt das Puder sehr gut zu meinem Teint.

  • 25.10.09 - 21:06 Uhr

    von: passionfruit

    Ich benutze das Puder gerne als natürliches Rouge. Sieht echt klasse aus! Es könnte ihn ruhig in dunkleren Tönen geben.

  • 25.10.09 - 21:15 Uhr

    von: Sally1801

    Also ich und meine Mädels sind der Meinung, dass der Puder sich sehr leicht verteilen lässt und auch lange hält. Nur sieht er bei fast allen zu dunkel aus. Bei mir zum Beispiel sieht der helle Farbton ganz gut aus.

  • 26.10.09 - 17:05 Uhr

    von: Hoppsi87

    Ich benutze es täglich es passt perfekt zu mir und ich fühle mich richtig wohl damit, einfach nur spitze

  • 27.10.09 - 10:07 Uhr

    von: sp2910

    ich habe auch leider das Problem, dass meine Haut schnell spannt und trocken ist, gerade jetzt, wo in den räumen wieder die Heizungsluft beginnt.

    von daher komme ich auch nur mit dem Puder nicht so gut zurecht, auch wenn ich das optische Ergebnis total klasse finde.
    es hilft mir nur leider nichts, wenn ich nach zwei Stunden im Büro das Gefühl habe, ich müsste mein Gesicht dringend nachcremen.
    Dieses Problem habe ich nicht, wenn ich erst ein flüssiges Make up verwende und dann abpuder.

    aber vom Aussehen hat mich dieses Make up sehr überzeugt, es ist nur leider in Verbindung mit anderem Make up wirklich viel zu dunkel, so dass ich es nicht verwenden kann.

  • 29.10.09 - 00:55 Uhr

    von: burcum

    schade das ich keine einladung bekommen habe

  • 29.10.09 - 13:36 Uhr

    von: stern2

    Das Make up ist toll, leicht aufzutragen, deckt kleine Unreinheiten gut ab und es mattiert so schön! Super praktisch mit dem Spiegel auf für unterwegs! :)

    Nichts spannt, schuppt oder glänzt! Ich liebe es!

  • 31.10.09 - 10:33 Uhr

    von: beachgirl0907

    meinde freundin hat das make up und ich habs letztens ihr vor einer party geklaut ;)
    ich muss sagen es hat mich auch überzeugt
    ich hab immer knall kote wangen die leider ungleichmaßig sind
    jetzt sind sie wenigstens nicht mehr ganz so knallrot und ich seh nicht mehr aus wie rotbäckchen ;)
    der spiele ist auch super praktisch für schule bus bahn und co
    echt praktisch

  • 03.11.09 - 21:32 Uhr

    von: klosterfrau

    Also Eure Lippenstifte sind echt das Beste.

    Ich war jetzt so taff mir einen rotbraunen zuzulegen und der kommt bei meine hellen Haut total zur geltung. Alle Frauen sind von der Farbe begeistert und fragen mich welche marke das ist.

    Meine Nachbarin: schade das man die nicht essen kann so gut wie die rischen.

  • 05.11.09 - 11:04 Uhr

    von: sunray

    Das Puder wirkt super natürlich und lässt einen sofort frischer aussehen, ohne dass man sieht, dass man Make-Up drauf hat. Der Farbton der Make-Ups für Blonde ist für mich 100% richtig. Und die Kombination aus Creme + Puder ist fantastisch und verleiht einem genau das perfekte Ergebnis, nämlich eine fluoreszierende Wirkung, das die Haut wie Haut aussehen lässt und nicht wie eine zugekleisterte Maske. Perfekt auch in der Hinsicht, dass zum einen die Haut nicht speckig glänzt und andererseits auch nicht stumpf wirkt. So entfällt mit dem tollen Make-Up bei mir auch inzwischen das zusätzliche nachträgliche Abpudern. Bin begeistert und das Make-Up wird ab sofort zu einem meiner Stammprodukte. Außerdem hält das Make-Up den ganzen Tag perfekt und ein Nachschminken entfällt. Und ich fühle mich auch so wohl damit, weil ich das Gefühl habe, das meine Haut trotz Make-Up super gut atmen kann :-)

  • 06.11.09 - 22:48 Uhr

    von: DerNickel

    Also das Pudermakeup hat auch mich völlig überzeugt und ich trage es seitdem regelmässig!! Auch der knutschechte Lippenstift, der tatsächlich megalange hält und die Lippen nicht austrocknet, das Lidschattentrio, das so eine tolle Konsistenz hat und nicht beim Auftragen auf die Wangen rieselt und der Volumemascara, der richtig klasse dichte Wimpern zaubert haben jetzt einen festen Platz in meinem Schminktäschchen.
    Habe auch eben die letzten MaFo’s übermittelt und meinen Abschlussbericht geschrieben.
    Wer mag, kann ja auf meinem Blog ja schon mal schauen gehen.

    http://www.doniculum.blogspot.com