Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu L’Oréal Paris Make-Up nach Maß

L'Oréal Make-Up nach Maß

25.09.09 - 11:54 Uhr

von: Slaterina

Make-up-Tipps. Heute: Ein Schmollmund.

Damit Ihr alle am Wochenende noch hübscher seid, habe ich heute wieder ein paar Make-up Tipps.

Das allerwichtigste ist: Der Konturenstift sollte nie dunkler als die Lippenstiftfarbe sein. Wir sind ja nicht mehr in den 80er-Jahren. ;-) Das zweitwichtigste ist, dass Ihr Eure Lippen im Vorfeld vorbereitet und schön glatt macht. Dafür mit einer weichen Zahnbürste die Lippen vorsichtig peelen. Danach mit einer Lippenpflege oder Honig eincremen. Den Honig nicht abschlecken.

Wenn Ihr von Natur aus schmale Lippen habt, aber lieber die tollen Lippen von Angelina Jolie hättet, geht Ihr wie folgt vor:

Die Lippen zu Beginn mit Lippen-Base oder Concealer grundieren. Dann mit einem spitzen Lipliner entlang der äußeren Lippenkontur eine feine Linie auftragen. Die Liplinerfarbe bitte passend zum Lippenstift wählen. Am einfachsten ist es, wenn Ihr mit den Lipliner erst das Lippenherz nachzeichnet (das ist die Mitte der Lippen) und dann nach links und rechts zum Mundwinkel zeichnen. Dann den Lippenstift aufmalen – von innen nach außen und die Farbe mit den Fingern leicht verstreichen. Je dunkler die Farbe, desto kleiner wirken die Lippen. Nun noch Lipgloss auf die Mitte geben und nach außen hin eintupfen. Extra-Tipp: Wenn Ihr mit einem weißen Lipliner oder Kajal knapp  überhalb des Lippenherzes die Herzform nachzeichnet, wirken die Lippen noch größer.

trnd_loreal_schmollmund

Wenn Ihr schon volle Lippen habt: Herzlichen Glückwunsch. Aber auch für Euch haben wir ein paar Tipps:
Matte, dunklere Töne jeder Nuance sehen bei vollen Lippen attraktiv aus. Die Lippen wieder grundieren und mit dem Lipliner exakt die Lippenkonturen nachzeichnen – oder auch leicht unterhalb der natürliche Lippenlinie in einer feinen Linie aufmalen. Den Lippenstift mit einem kleinen Pinselchen auftragen. Dadurch wird die Farbe gleichmäßiger auf die Lippen aufgetragen. Auch hier gilt: Von Innen nach Außen malen. Die Lippenfarbe bleibt dadurch nicht am Lippenrand hängen. Nun die Lippen leicht mit einem Kosmetiktuch abtupfen um überschüssige Farbe zu entfernen. Ist das Ergebnis zu schwach, dann kann man noch eine leichte Schicht auftragen. Wichtig: Vorsicht mit Gloss! Gloss vergrößert die Lippen optisch!

@ all:
Wie gefallen Euch die Tipps? Schickt doch gleich ein Foto per Bericht an uns.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 25.09.09 - 12:16 Uhr

    von: Romy3103

    super Foto. Wäre perfekt für die Fernsehwerbung….

  • 25.09.09 - 12:20 Uhr

    von: sunny

    ich finds auch super!!:)

  • 25.09.09 - 12:23 Uhr

    von: gulli26

    Ja cool , und dann auch noch Bild ….

  • 25.09.09 - 12:23 Uhr

    von: metAlpAnda

    Super! Muss ich bei Gelegenheit ausprobieren!

  • 25.09.09 - 12:25 Uhr

    von: MZ3004

    Die Schminktipps sind wirklich klasse.

  • 25.09.09 - 12:34 Uhr

    von: Annica

    Der Schminktipp ist wirklich sehr gut. Die Lippenstifte von L’oréal sind klasse! Sie halten ewig, vor allem der Duo Lipstick. Ich bin davon begeistert und viele Freundinnen besitzen schon einen Lippenstift von L’oréal.

    @Slaterina: Hast Du schon was zur Lippenstiftfarbe Color Riche 337 herausgefunden?

  • 25.09.09 - 12:39 Uhr

    von: trainer

    Wow! Die Lippen sehen ja aus wie von Angelina Jolie! Und ich glaub, das ist auch Angelinas bevorzugte Lipstick-Farbe!

  • 25.09.09 - 12:43 Uhr

    von: Litze

    Und nochmals dankeschön für diesen Schminktipp…da muss ich mir wohl noch einen Lipliner besorgen, wobei es bisher auch ohne ganz gut geklappt hat. Nur mit den “Indefectible”-Lippen-Duos komme ich nicht so klar…

  • 25.09.09 - 13:32 Uhr

    von: Slaterina

    @ Annica:
    Ich hab schon nachgefragt, die Antwort kommt sicher bald.

    @ Litze:
    Warum denn nicht, woran liegt’s?

  • 25.09.09 - 13:42 Uhr

    von: Litze

    @Slaterina, mir ist die Konsistenz von der Farbe zu fest, das lässt sich sehr schwer und ungleichmäßig auf den Lippen verteilen. Mit einem Pinsel habe ich es auch probiert, wobei der auch kaum Farbe aufgenommen hat. Vielleicht gibt es da ja einen Trick, auf den ich noch nicht gekommen bin?! ;-)
    Ansonsten finde ich die pflegende Seite dieses Lippenstifts super! Und ich kann mir auch vorstellen, dass der lange und gut hält, denn wenn die Farbe erstmal auf meinen Lippen drauf war, ging sie so schnell nicht mehr ab

  • 25.09.09 - 14:19 Uhr

    von: Annica

    @Slaterina: DANKE :)

    @Litze: Am Anfang hatte ich auch Probleme mit dem Duo Lipstick, weil er bei mir immer abgebröselt ist. Wichtig ist wirklich die Anleitung auf der Rückseite zu lesen und wie es dort beschrieben steht öfter mit dem weißen Stick nachcremen.

  • 25.09.09 - 14:31 Uhr

    von: Blackamazone

    Ich werde den Schminktipp gleich mal ausprobieren! Danke!

  • 25.09.09 - 14:58 Uhr

    von: wik1

    Finde ich super!

  • 25.09.09 - 15:19 Uhr

    von: KatiM

    Klasse Tipps. Das meiste kenne ich schon und wende ich auch so an. Aber de Tipp mit dem weißen Kajal ist mir neu, das werde ich testen, ich müsste sogar einen weißen Kajal irgendwo noch haben.

    Bei dem Duo-Stick habe ich auch das Problem, dass der sich mit dem Lippenstiftpinsel nicht auftragen lässt, der muss also direkt aus dem Stift auf die Lippen aufgetragen werden.

  • 25.09.09 - 16:16 Uhr

    von: kitten1982

    Ich habe schon volle Lippen und benutze eigendlich bevorzugt Lippgloss. Wußte garnicht, dass es noch optisch vergrößert. Ihr schreibt “Matte, dunklere Töne jeder Nuance ” auch bei hellem Teint? Ich dachte immer das läßt die Lippen “aus dem Gesicht springen”?
    Ich werde gleich mal euren Tip ausprobieren.

  • 25.09.09 - 16:20 Uhr

    von: Anna306

    Klingt gut, leider habe ich gar keinen Lipliner.
    Den Color Riche Lippenstift 263 finde ich einfach toll, den benutze ich mittlerweile jeden Tag!! Super Produkt.

  • 25.09.09 - 16:56 Uhr

    von: emmanoreen

    Eine exakte Kontur gehört bei mir einfach zu einem guten Lippen-Make up. Habe schon mehrer Jahre einen Konturenstift, den man praktisch für fast alle Lippenstiftfarben nehmen kann.
    Ich habe aber das gleiche Problem wie Kati M bei dem Duo-Stick. Die Farbe ist sehr fest und läßt sich nicht mit dem Lippenpinsel auftragen.

  • 25.09.09 - 17:58 Uhr

    von: Gelinde

    Wie ich sehe, habe bei dem Duo-Stick nicht nur ich meine Probleme.

    @ Slaterina: kann man eigentlich die Fotogalerie weiterblättern oder kann man immer nur die Seite anschauen, die Ihr gerade reinstellt?
    (Meine Tochter und ich haben gleich am ersten Tag “vorher”"nachher” Bilder geschickt, hab die noch nicht gesehen. Nicht daß Ihr die reinstellen müßt, ich wollte nur wenn sie drin sind mal schauen wie sie wirken.

  • 25.09.09 - 19:23 Uhr

    von: saviem

    Liebe Slaterina, ich finde die Tipps einfach klasse und schaue auch gerne hier auf diesem Blog vorbei :-)

  • 25.09.09 - 19:28 Uhr

    von: kratzi87

    toller tipp! ich find es klasse, was man hier an schminktipps erfährt! ich habe zum glück schon volle lippen, aber ich gebe den tipp gerne weiter :)

  • 25.09.09 - 19:42 Uhr

    von: wish12

    Ich habe von Natur aus schon volle Lippen,habe aber nicht gewusst das Lipgloss die Lippen noch voller aussehen lassen.
    Da lass ich es doch lieber sein und versuch die andere Variante :-)

  • 25.09.09 - 20:24 Uhr

    von: Marvin2008

    Die Tipps sind ganz toll. Mit den Duostick habe ich keine Probleme trage die direkt auf ohne punsel. Das mit den weißen Kajal ist mir auch neu, werde ich bei gelegenheit sicherlich gleich testen Danke

  • 25.09.09 - 21:14 Uhr

    von: Montenna

    wow;)

  • 25.09.09 - 22:41 Uhr

    von: Lexi300375

    Die Schminktipps finde ich prima.Ich hätte gerne ein paar Tipps zu “smokey eyes”.Ich habe blau-graue Augen.

  • 25.09.09 - 22:48 Uhr

    von: metAlpAnda

    Smokey Eyes würden mich auch sehr interessieren!!!

  • 26.09.09 - 07:16 Uhr

    von: Blocksberg77

    Die Tipps sind wirklich gut und ich bin mit meinem Duo Lipstick echt happy. ABer mein Problem der extrem schmalen Oberlippe bekomm ich nicht gelöst auch nicht mit diesem Tipp, leider.

  • 26.09.09 - 09:25 Uhr

    von: alwa

    Super und vielen dank für den Tipp mit dem weißen Lipliner das Lippenherz nachzuzeichnen. Den Tippe kannte ich noch nicht.

  • 26.09.09 - 10:58 Uhr

    von: LittleAnnie

    Habe das gleiche Problem wie Blocksberg77 mit der schmaleren Oberlippe. Ansonsten sind die Tipps super werd mir mal nen weißen Kajal oder Lipliner zulegen

  • 26.09.09 - 11:36 Uhr

    von: jillmaus

    @ metalpanda : Guck mal weiter unten im Blog ;-)

    genialer Tip !!!

  • 26.09.09 - 11:58 Uhr

    von: jennybabe1980

    ich trage den Duo Lippenstift auch direkt auf. Das klappt gut.

  • 26.09.09 - 13:45 Uhr

    von: cHerRymUfFinS

    @Litze (und Slaterina in Anlehnung an euren Dialog oben)

    Hallo Litze, darf ich fragen, ob du zufällig das Schminkset für den dunklen Typ hast? Meine Schwester hat auch das Set für diesen Typ und sie meinte, dass sich der Duo-Stick sehr schwer auftragen lässt.
    Ich bin der brünette Typ und habe keinerlei Probleme. Zwar “klebt” der farbige Stick nach wenigen Sekunden sehr auf den Lippen, aber ich kann ihn wirklich flächendeckend auftragen und hinterher mit dem Balsam werden die Lippen wieder schön weich. Wie gesagt, bei meiner Schwester lässt sich der farbige Stick sehr schwer verteilen auf den Lippen.

  • 26.09.09 - 14:29 Uhr

    von: Michaela86

    @Slaterina: Danke für die Tipps!! :-)

  • 26.09.09 - 15:32 Uhr

    von: sndy

    mein Lippenduo bröselt auch ein wenig (Typ blond), aber schon direkt beim Auftragen. Mit dem Balsam geht es dann zwar einigermaßen.. Manchmal zumindest. Denke, das liegt ein wenig an den Glitzerteilen?

    Ansonsten ist er wirklich farb- und kussecht, finde ich super toll! :)

  • 26.09.09 - 20:21 Uhr

    von: whitechicks

    super tipp.hat gleich beim ersten versuch geklappt.

  • 26.09.09 - 21:57 Uhr

    von: AndreaKurth

    Danke für die Super Schmintipps.

  • 26.09.09 - 23:50 Uhr

    von: Michaela86

    ..ich war heute im Kaufhaus und habe mir mal die L’Oreal Serie Live und in Farbe angeschaut.. bei einer Lippenstiftserie stand sogar bei jedem Modell jeweils drauf, ob der für Blonde, Brünette, Dunkelhaarige ist.. voll super.. :o ) aber ich konnte mich trotzdem nicht entscheiden welchen ich mir kaufen soll :-/

  • 27.09.09 - 00:30 Uhr

    von: metAlpAnda

    @ jillmaus: wenn du den Tipp vom letzten Freitag meinst, er ist zwar ganz gut (schminke mich eh meistens so), aber keine Smokey Eyes!!!

  • 27.09.09 - 10:20 Uhr

    von: cicer

    klasse Schminktipp! Und das Bild sieht so klasse aus!

  • 27.09.09 - 11:48 Uhr

    von: Waffelherz

    Habe den Tipp gleich ausprobiert! Sieht echt klasse aus!
    Viele Grüße

  • 27.09.09 - 16:00 Uhr

    von: Hilpi81

    Danke für die Tipps!

  • 27.09.09 - 18:50 Uhr

    von: elfi123

    Ein super Tipp. Habs gleich ausprobiert und sieht klasse aus. Ich verwende den Color Riche Lippenstift 263. Der Duo Lipstick 307 ist super – hält stundenlang und wenn man aus dem Glas trinkt sind kaum Lippenstiftspuren dran.
    Viele Grüße :-)

  • 27.09.09 - 19:36 Uhr

    von: Sonnenkalb

    Hallo,

    also ich steh ja nicht ganz so auf Schmollmund, aber das ist ja auch Geschmackssache! Wichtiger ist mir ein lang anhaltender Lippenstift, der nicht gleich am Sektglas klebt wenn man ausgeht – der Duo Lipstick ist einfach der Hamer – handlich, praktisch, und LANGANHALTEND!!!12 Stunden sind kein Problem, und das trotz Dekt und Brötchen und Küsschen ;)

    Eine Frage nur – auf dem Lippenstifft steht auf einer Seite “Spiegel umseitig” – was ist da gemeint? Das man sich in der gldenen Verpackung spiegeln kann? Oder ist da noch irgendwo ein Versteck was ich noch nicht gefunden hab? :) )

    lg sonni

  • 27.09.09 - 20:18 Uhr

    von: Mamahoch2

    Klasse Tipp…super umsetztbar…ich liebe einen Schmollmund…

  • 27.09.09 - 21:03 Uhr

    von: Bert2801

    Ist nichts für jeden Tag, aber mal zum weggehen ist der Tip ganz gut. Danke. Werd ich nächstes Wochenende zur Geburtstagsfeier ausprobieren. ;-)

  • 28.09.09 - 01:59 Uhr

    von: sonnenblume4711

    Die Schminktips sind echt Super…mehr davon

  • 28.09.09 - 11:48 Uhr

    von: moonlight.1980

    Ich finde diese Schmintipps toll, einen Konturenstift habe ich bisher nie genutzt, das werde ich ausprobieren wenn meine Mädels und ich unser Wellnesswochenende im Oktober veranstalten. Wir wollen da natürlich auch die Produkte testen, die schminktipps ausporbieren und da hat sicher jemand einen Lipliner dabei, so dass ich das auch mal testen kann. Freue mich schon.

  • 28.09.09 - 13:32 Uhr

    von: Slaterina

    @ Sonnenkalb:
    Ja, genau – die Spiegelung im Goldenen.

  • 28.09.09 - 14:55 Uhr

    von: mandy79

    Der rote Knutschmund auf dem Foto ist der Wahnsinn.
    Von dem Lippenstift bin ich sehr begeistert, habe den für brünette.
    der hält sehr lange und die Farbe ist sehr angenehm.
    Bei dem Duo- Lipstick stört mich, daß wenn man das Balsam nicht reglmäßig neu aufträgt, sich die lippen nach einiger Zeit krümelig anfühlen.
    Finden meine Mittester übrigens auch.
    Ich denke, daß der Lippenstift so deutlich länger hält wie das Balsam.
    Aber trotzdem ist ser Duo- Lipstick eine tolle Idee. ;-)

  • 29.09.09 - 00:10 Uhr

    von: Adore

    Der Schmollmund hier ist echt klasse geworden:) ZUM KÜSSEN hehe

  • 29.09.09 - 16:47 Uhr

    von: sinisa

    euere Schminktipps sind echt gut und vor allem für ” nicht-geübte” ganz einfach nachzumachen.
    dickes Dankeschön :-)

  • 01.10.09 - 07:55 Uhr

    von: Arwenia

    ich werde es heute mal versuchen:)

  • 01.10.09 - 18:50 Uhr

    von: zahir23

    hey gehe morgen auf das oktoberfest werd das heut mal ausprobieren das ich für morgen gut aussehe

  • 01.10.09 - 19:10 Uhr

    von: orientall2006

    ich finde die farben schön leider stehen mir nicht wirklich lippenstifte schade

  • 01.10.09 - 20:45 Uhr

    von: passionfruit

    Das sind super Tipps, wobei ich sagen muss, bei aufeinander abgestimmten, hellen Farben kann es auch sehr schön aussehen, wenn der Lipliner einen Tick dunkler ist als die Lippenstift- oder Glossfarbe. Der Kontrast darf halt nicht zu groß sein.

  • 02.10.09 - 07:41 Uhr

    von: kathyhl

    man kann auch akzente setzen wenn man keinen schmollmund hat: etwas dunkleren lipglosspunkt mittig auf die unterlippe platzieren länglich verteilen..sieht hübsch aus und ist ein hingucker

  • 02.10.09 - 08:11 Uhr

    von: papajaberlin

    :-) nicht schlecht… sieht sexy aus… bei mir habe ich nur immer das PRoblem, dass ich meinen Lpiienstift aufesse… egal was ich drauf mache – nach dem Essen bleibt nix viel übrig… ;-(

  • 02.10.09 - 09:20 Uhr

    von: Bavaria123

    Heute abend ist Examensfeier. Da werden meine Freundinnen und ich die Tipps ausprobieren. Wir sind schon sehr gespannt!!!!

  • 02.10.09 - 11:17 Uhr

    von: Jenax

    Wow! Die Lippen sehen ja aus wie von Angelina Jolie! Und ich glaub, das ist auch Angelinas bevorzugte Lipstick-Farbe!

  • 02.10.09 - 11:51 Uhr

    von: Lillydelphin

    Wow. Sehr schön und exakt geschminkt. Kompliment.Ich bin Kosmetikerin und Visagistin, daher weiß ich , wie schwer es ist, so ein Kußmund hinzukriegen. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. Noch ein kleiner Tip: Nach dem ersten auftragen der Lippenstiftfarbe, auf einem Papiertuch abtupfen, nicht mit den Lippen pressen ( wie wir es alle kennen) leicht abpudern, erneute dünne Schicht Lippenstiftfarbe ( vorzugsweise mit dem Pinsel ) auftragen. Fertig, das hält noch mal so gut ! :-)

  • 02.10.09 - 15:33 Uhr

    von: Venia

    Toll Lippen – ich geh dann mal gleich probieren . Tschüß ;-)

  • 03.10.09 - 15:37 Uhr

    von: birka

    Endlich den Duo Stick Lippenstift gekauft und sofort getestet! Sehr leicht ist es, die schöne Farbe aufzutragen, der kommt mit meinem alten Favoriten von Yvsaintlaurent allemal mit- macht eigentlich noch feuchteren Eindruck. Toll!

  • 05.10.09 - 21:33 Uhr

    von: Blancanieves46

    Finde die Schminktipps echt klasse. Im Internet findet man ja doch ziemlich schwer sinnvolle Tipps.

  • 16.10.09 - 13:37 Uhr

    von: sunray

    Guter Schminktipp für optisch vollere Lippen, der mir allerdings nicht wirklich unbekannt ist. Allerdings ist der Tipp, dass man den Lippenstift nach dem Auftragen mit den Fingern leicht verstreichen soll, meines Erachtens eher nur dann anzuwenden, wenn man genug Zeit hat. Für den alltäglichen Gebrauch, wenn es meist schnell gehen soll, würde ich das eher nicht machen, da man sich jedesmal hinterher die Hände gründlich waschen muss. Super jedoch ist der Tipp, die Herzform überhalb des Lippenherzes mit einem weißen Kajal nachzuzeichnen. Ich und meine Mittester haben es probiert und es ist toll. Und noch was zu den Lippenstiften: Für mich als blonden Typ ist der Lippenstift Color Riche 263 gedacht, der mir farblich aber nicht so gut gefällt. Um so besser hingegen gefällt mir „Shine Gelée 305“ für Brünette. Er hat einen super schönen Glanz und ich habe das Gefühl, dass er gleichzeitg meine Lippen pflegt und geschmeidig macht. Den 16h Duo Lipstick mag ich weniger, da die Lippen trotz mehrmaligem Auftragen des Fettstiftes stark austrocknen und optisch die Lebendigkeit fehlt. Und ob ich nun mehrmals am Tag mit Fettstift nacharbeite oder aber eben den „normalen“ Lippenstift mehrmals am Tag auffrische, macht für mich nicht wirklich einen Unterschied. Aber auch wenn ich den Duo Lippenstift generell nicht so mag, trotzdem ein PLUS für das Handling. Es ist ganz toll durchdacht, dass beide Stifte fest in der Vorrichtung zusammen untergebracht sind und keiner der Stifte getrennt irgendwo rumfliegt.